Link teilenLink auf Facebook teilen
Orientierung Aktuelles Depot Investitionshistorie Wertvolle Links Disclaimer und Impressum DAX Chartanalyse DAX Chart + Kurshistorie DAX Kursalarm (realtime) Rendite-Kompass

Orientierung

Orientierung

Haben Sie Interesse an erfolgreichen Investments?
rendite-kompass bietet Ihnen Vorschläge im Handel mit Wertpapieren. Das bedeutet: Hier sehen Sie konkrete und aktuelle Empfehlungen zu Käufen und Verkäufen von Aktien, Zertifikaten, Anleihen, usw., umgesetzt in einem eigenen Depot.
Ein besonderer Themen-Schwerpunkt liegt auf dem deutschen Aktienindex DAX. Dazu finden Sie hier einen interaktiven Chart und eine allgemeine Chartanalyse sowie einen Kursalarm basierend auf Realtime-Daten.
Bitte beachten Sie den Disclaimer.

Richtung

Depot: stark aufwärts -> aktuelle Rendite (inkl. Dividenden): 38,87%
DAX (im monatlichen Intervall aktualisiert):
Prognose vom 20.04.2018 (Stand: 12530 Punkte): abwärts
Prognose vom 16.03.2018 (Stand: 12405 Punkte): eher abwärts -> korrekt
Prognose vom 16.02.2018 (Stand: 12435 Punkte): abwärts -> korrekt
Prognose vom 19.01.2018 (Stand: 13335 Punkte): Seitwärtsbewegung -> korrekt (auf Zwei-Wochen-Sicht)
Prognose vom 15.12.2017 (Stand: 13040 Punkte): abwärts -> unentschieden

Anlage-Philosophie

Angestrebt werden Investitionen in langfristige Positionen (wie z.B. Aktien), aber auch kurz- bis mittelfristige Anlagemöglichkeiten (z.B. Zertifikate).
Wichtig bei Langfrist-Geldanlagen ist vor allem eine breite Risikostreuung. Dies umfasst sowohl eine Diversifizierung der Anlageklassen (Aktien/Rohstoffe/Zertifikate usw.) als auch eine Streuung des investierten Vermögens über verschiedene Branchen und Länder.
Kurzfristige Investitionen erfolgen im heimischen Markt, u.a. weil hier die Nachrichtenlage und damit die Chance eine Fehlentwicklung von Investitionen, die auf der Grundlage durch Chartanalyse prognostizierter Kursverläufe getätigt worden sind, zu vemeiden am größten ist.

Methoden zur Entscheidungsfindung

Die Auswahl von Aktien erfolgt aufgrund von Fundamentalanalysen (z.B. Kurs-Gewinn-Verhältnis = KGV) und der Höhe von Dividendenausschüttungen. Andere langfristige Anlageentscheidungen werden u.a. auf Basis von Kennzahlen wie dem ifo-Geschäftsklimaindex getroffen.
Der Verlauf der Börsenkurse wird größtenteils bestimmt von der Nachrichtenlage und Psychologie der Anleger. Oft verlaufen die Kurse auch einer ganz bestimmten Trendfolge. Daher werden kurzfristig orientierte Investitionen aufgrund aktueller bedeutsamer Nachrichten und aus Chartanalyse prognostizierter Kursverläufe getätigt. Aber auch Sentiment-Analysen (kurzfristige Markterwartung befragter Anleger) spielen eine Rolle bei der Entscheidungsfindung.